Eine Holzbank mit der Aufschrift "Let a child be a child"

Bedeutung und Gestaltung von Übergängen

Für Eltern mit Kindern von 0-10 Jahren

Unser ganzes Leben wird von Übergängen begleitet. Gerade in der frühen Kindheit sind Übergänge häufig: vom Elternhaus in Tagespflege/Kindergarten/Grundschule/weiterführende Schulen. Damit Kinder sich gut entwickeln können, müssen diese behutsam gestaltet und begleitet werden. Beziehung und Bindung sind dafür grundlegende Merkmale. An diesem Abend erhalten Eltern praktische Beispiele als Unterstützungsmöglichkeiten für die Gestaltung von Übergängen ihrer Kinder.

Ein Kooperationsangebot mit dem Familienzentum Kradepohl und damit kostenfrei für Familien, die aus dieser Einrichtung kommen.

FB

"Bedeutung und Gestaltung von Übergängen" ist ein Angebot von FiB Familienbildung

Holz-Schöttler, Brigitte Erzieherin, Entwicklungspsychologische Beraterin
Oups…

Es konnten leider keine aktuellen Termine für diesen Kurs gefunden werden.
Falls Sie Fragen zu diesem Kurs oder unserem Angebot haben, können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns melden.

Kontaktieren Sie uns!
Unser Internetauftritt verwendet Cookies für Analyse- und Marketingzwecken. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unseren Datenschutzhinweisen.