Verschiedene Sprachführer liegen nebeneinander

Mehrsprachigkeit bei Kindern

Viele Familien haben die Möglichkeit, ihre Kinder mehrsprachig zu erziehen. Mehrsprachigkeit ist in vielerlei Hinsicht ein Gewinn. Im Hinblick auf den Erwerb einer zweiten oder dritten Sprache im Kindesalter ist eine Sprachbeherrschung auf sehr gutem Niveau für alle Sprachen zu erreichen - wenn die Lernbedingungen günstig sind. An diesem Abend erhalten Sie Informationen über den Spracherwerb von mehrsprachig aufwachsenden Kindern. Es ist ausreichend Zeit für Fragen vorhanden, wie z.B.: Welche Besonderheiten gibt es beim Erwerb der Grammatik und der Aussprache? Welche Sprache sprechen wir zu Hause und welche unterwegs? Wie soll ich mit meinem Kind Deutsch sprechen, wenn ich selbst unsicher in der deutschen Sprache bin? Wie gehe ich damit um, wenn das Kind nur in einer Sprache ant- wortet? Ist mehrsprachige Erziehung auch sinnvoll, wenn nur ein Elternteil die Sprache spricht?

FB

"Mehrsprachigkeit bei Kindern" ist ein Angebot von FiB Familienbildung

Stosiek, Christina staatl. anerk. Logopädin
Oups…

Es konnten leider keine aktuellen Termine für diesen Kurs gefunden werden.
Falls Sie Fragen zu diesem Kurs oder unserem Angebot haben, können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns melden.

Kontaktieren Sie uns!
Unser Internetauftritt verwendet Cookies für Analyse- und Marketingzwecken. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unseren Datenschutzhinweisen.