Ein Blumenstrauß aus Heilkräutern, der sogenannte Krautwisch

Führung: Heil-, Gift- und Hexenkräuter im Spätsommer

Das Freudenthal, ehemaliger Bergbaustandort, jetzt Naturschutzgebiet mit interssanter Flora bietet einige Besonderheiten. Bei dieser Exkursion lernen wir häufige Heilpflanzen kennen, die jetzt im Spätsommer blühen. Auch die historische Beziehung zwischen Mensch und Pflanze wird thematisiert: Welche Kräuter wurden früher als Nutz- oder Heilpflanze, als Glücksbringer oder Orakel eingesetzt? Was wissen wir jetzt über ihre Inhaltsstoffe und deren Wirkung und wie können wir heute dieses Wissen nutzen?

Treffpunkt: Parkplatz nahe Fa. Max Baermann, Wulfshof 1, 51429 Bergisch Gladbach

FB

"Führung: Heil-, Gift- und Hexenkräuter im Spätsommer" ist ein Angebot von FiB Familienbildung

Sandmann, Ulrike Naturführerin, Lehrerin
Ausgebucht
Heil-, Gift- und Hexenkräuter im Spätsommer
13,00 €
Anmelden
Bensberg, Bensberg

Bensberg
− Bensberg

Kurstermin: 21.08.2020
Fr 18:00 – 20:15 Uhr
Ulrike Sandmann
1 Termin

EX-07-B

Legende

Genügend Plätze frei
Nur noch wenige Plätze frei
Bereits begonnen Es sind noch Plätze frei, ein späterer Einstieg ist möglich.
Ausgebucht Melden Sie sich gerne telefonisch bei uns! Sobald ein Platz frei wird, oder ein Zusatzkurs zustande kommt werden wir Sie benachrichtigen.
Zuschuss der Krankenkasse möglich

Ermäßigungen und Zuschüsse

Neben Zuschüssen von Krankenkassen gibt es viele weitere Möglichkeiten eine Ermäßigung oder Förderung zu erhalten. Sprechen Sie uns gerne an!

Mehr erfahren
Unser Internetauftritt verwendet Cookies für Analyse- und Marketingzwecken. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unseren Datenschutzhinweisen.