Gesundheit & Lebensgestaltung

- Wellness für Haut & Haar
- Erste Hilfe - Altes Wissen aufgefrischt
- Einführung in die Astrologie
- Thai Yoga Massage
- "Tipps und Tricks für den Alltag" - Zeitmanagement Workshop
________________________________________________________________________________________________________________

Erste Hilfe - Altes Wissen aufgefrischt

Richtig Handeln bei Haushaltsunfällen & Herz-Kreislauf-Notfällen

Verschlucken: auf den Rücken klopfen – richtig oder falsch? Verbrennungen: unter kaltes Wasser halten – richtig oder falsch? Bewußtlosigkeit: Hinlegen und Beine hoch lagern – richtig oder falsch? Herzstillstand: Herzdruckmassage und Beatmen – beides, wie oft?
Bei den meisten liegt der Besuch eines 1. Hilfekurses weit zurück in der Vergangenheit – vor Jahrzehnten als Voraussetzung für den Führerschein.
Das sichere Wissen, was im Notfall zu tun ist, reduziert den Stress und hilft oft Schlimmeres zu verhindern. Bei Herz-Kreislaufproblemen kann schnelles Handeln lebensentscheidend werden – das wissen wir alle. Aber wissen wir auch alle noch, welche Reihenfolge meines Handeln richtig ist?
 
Leitung: Lore Dallmeyer (Pflegefachkraft)
Erste Hilfe - Altes Wissen aufgefrischt
BensbergVS-16-BMi.16:00-18:1505.02.1x8,- €ZAK 1DETAILSANMELDUNG
DellbrückVS-17-KMi.16:15-18:3025.03.1x8,- €Leskan 2DETAILSANMELDUNG

Thai Yoga Massage

Die Thai Yoga Massage ist eine ganzheitliche Anwendung, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Sie lernen, wie Sie Ihre(n) Massagepartner(in) unterstützen können, sicher in passive Yogastellungen zu kommen und durch Daumen- und Handballendruck die Dehnung zu verstärken. Durch das Zusammenspiel von Strecken und Akupressur werden körperliche Blockaden gelöst, der Energiefluss ins Laufen gebracht und die Atmung gefördert. Sie versinken in einen Zustand der tiefen Entspannung und erleben ein angenehmes Wohlgefühl.

 
Leitung: Petra Bäßler (Master Yoga & Massage)
Thai Yoga Massage
DellbrückVS-05-KSa.14:00-17:0021.03.1x40,- €Leskan 2DETAILSANMELDUNG

"Tipps und Tricks für den Alltag"

Zeitmanagement leicht gemacht für berufstätige Eltern

In diesem Workshop erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung sowie Tipps und Tricks für die gute Organisation Ihres Alltags, für das sanfte Hin- und-Her-Switchen zwischen Beruf, Kindern und Privatleben ohne zeitbedingten Stress. Die individuelle Einteilung von Zeit, die gute Planung, das Erkennen von eigenen Bedürfnissen und das Setzen von Grenzen werden die Inhalte dieses Tages sein. Ziel des Workshops ist, dass Sie durch eine gute Planung die Routine Ihres Alltags mit mehr Freude und Zufriedenheit erleben.
 
Leitung: Annette Christ (Coaching & Change Management)
"Tipps und Tricks für den Alltag"
BensbergVS-06-BSa.09:30-16:0029.02.1x65,- €ZAK 1DETAILSANMELDUNG

Rollatortraining

Richtiges Aufstehen, Gehen und Fahren
 
Für viele Senioren ist ein Rollator die Chance, sich Mobilität zu erhalten oder nach einer Operation wieder fit zu werden. Die rollenden Gehhilfen, einst als „Stützwägelchen“ belächelt, verlängern die Kontakte zum Leben außerhalb der eigenen vier Wände und geben neues Selbstbewusstsein. Eine Frage der Übung ist der Umgang mit den rollenden Gehhilfen, die längst zum Alltagsbild gehören, denn viele Aktivitäten im Leben funktionieren nicht von einer Sekunde auf die andere.
Auf die Handhabung kommt es an, da die meisten Unfälle passieren, weil Senioren nicht richtig gelernt haben, ihren Rollator zu bedienen. Oftmals sind die Bremsen oder die Griffhöhe falsch eingestellt.
Richtiges Aufstehen mit und ohne Rollator, Grundinformationen zu Bremsen und verschiedenen Rollatortypen, Fahren mit dem Rollator bzw. Gehen, Slalomfahren, Hindernisse wie Bordsteinkanten überwinden, Einstieg in Aufzüge und Busse, sind die wesentlichen Inhalte dieser Veranstaltung.
 
Leitung: Jürgen Dahlmann (Polizeihauptkommisar i.R., Referent des Dt. Verkehrssicherheitsbeirates)
Rollatortraining
BensbergVS-23-BDo.14:00-15:3005.03.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG
BensbergVS-30-BDi.10:00-11:3007.04.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG

"Sicher Mobil" mit dem PKW bis ins hohe Alter

Selbständigkeit – Mobilität – Unabhängigkeit, all das ist mit dem Autofahren bis ins hohe Alter für viele Menschen gewünscht. Doch können Situationen beim Abbiegen, Wenden, Vorfahrtsregelungen und Rangieren zunehmend größere Schwierigkeiten bereiten. So liegt die schuldhafte Verursachung bei Verkehrsunfällen der über 70jährigen bei 64%. Das vielfach geforderte „regelmäßige Überprüfen der Fahrtauglichkeit“ alleine bringt erwiesener
Maßen keine Verbesserung der Verkehrssicherheit älterer Menschen.
Deshalb stehen im Mittelpunkt dieser „Sicher mobil“ – Veranstaltung die Fragen:
- Wie erreiche ich eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr?
- Welche Neuerungen gibt es in der Straßenverkehrsordnung?
- Welche Fahrzeugausstattungen erleichtern mir das Autofahren?
Darüber hinaus werden Fragen zur Leistungsfähigkeit, Gesundheit und zum soziale Miteinander der verschiedenen Verkehrsteilnehmergruppen behandelt.

Leitung: Jürgen Dahlmann (Polizeihauptkommissar i.R., Referent des dt. Verkehrssicherheitsrates)

"Sicher mobil" mit dem PKW bis ins hohe Alter
VS-24-BDo.10:00-11:3002.04.1x0,- €St. RaphaelDETAILSANMELDUNG
BensbergVS-25-BMo.15:30-17:0011.05.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG

Schüsslersalze & Antlitzdiagnostik

Traditionelle europäische Medizin - Naturheilkunde

„Spieglein, Spieglein in der Hand.“ Ich lade Sie ein zu einem interessanten Abend mit Ihrem Körper. Sie werden sich wundern, was Sie in Ihrem Gesicht entdecken und was die vielen kleinen Zeichen Ihnen über die Befindlichkeit Ihres Körpers verraten können. Begeben Sie sich auf Spurensuche in Stoffwechsel und Nervensystem. Erfahren Sie,

- wie ihr Körper auf Stress reagiert und auch wie Sie ihm behilflich sein können, die Balance schnell und entspannt wieder herzustellen
- was Ihr Körper in den ach so ungeliebten Pölsterchen einlagert und warum
- welche gesundheitlichen Gefahren in Ihrem Säure-Basen-Haushalt schlummern
- wie leicht heilsame Ernährung mit Kräutern und Gewürzen im Alltag umzusetzen ist und
- was die Klassische Homöopathie und die Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler verbindet bzw. unterscheidet und wann welche Methode die bessere Wahl ist.
Anwendung und Dosierung, Einnahme und Potenzierung der Mineralstofft nach Dr. Schüßler sind ebenso Themen, wie die Suche und das Finden Ihres ganz persönlichen Mittels.

Leitung: Gabriele Müller (Heilpraktikerin, Yogalehrerin BDY)

Schüsslersalze & Anlitzdiganostik
DellbrückVS-13-KStorniert!20,- €Leskan 1DETAILSANMELDUNG
DellbrückVS-14-KFr.18:00-20:1527.03.1x20,- €Leskan 1DETAILSANMELDUNG

"Langsam - aber sicher"

Gewichtsreduktionskurs - gesundes Abnehmen für Frauen
 
Während dieses achtwöchigen Gewichtsreduktionskurses steht das Erlernen einer individuellen und langfristigen Ernährungsumstellung im Mittelpunkt - ganz ohne die  Einnahme von Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln und ohne von Hungergefühlen geplagt zu werden. Während der Dauer des Kurses werden Sie ca. 4-6 Kilogramm abnehmen. Das vermittelte Konzept ist ohne weiteres längerfristig anwendbar, so dass Sie Ihr Wohlfühlgewicht „langsam, aber sicher“ erreichen werden. Durch diese sanfte Form des Abnehmens wird sich Ihr Stoffwechsel ganz langsam und behutsam auf Ihre veränderten Essgewohnheiten umstellen. Darum werden Sie auch nach dem Abnehmen das neue Gewicht halten können. Es wird mit Sicherheit kein Jo-Jo-Effekt eintreten! Hilfreiche Tipps & Tricks und viel Wissenswertes zum Thema Gesundheit werden Ihnen das Abnehmen zusätzlich erleichtern.
 
Leitung: Martina Niklas (Ernährungsberaterin)
"Langsam - aber sicher" - Gesundes Abnehmen für Frauen
BensbergGR-01-BMi.19:00-20:3022.04.8x90,- €ZAK-3DETAILSANMELDUNG

"ICH nehme ab"

Zertifiziertes Abnehmprogramm der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)

„ICH nehme ab“ ist ein Programm zur langfristigen Ernährungsumstellung mit dem Ziel einer dauerhaften Gewichtsreduktion ohne Jo-Jo-Effekt. Das Konzept basiert auf langjährigen praktischen Erfahrungen und berücksichtigt dabei die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Das Programm ist auf ein Jahr ausgelegt und in zwölf Schritte mit verschiedenen Schwerpunkten aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung gegliedert. Sie lernen, wie Sie Ihr Ess- und Trinkverhalten schrittweise und gesund umstellen und verlieren dadurch kontinuierlich an Gewicht. Bewegungs- und Entspannungsübungen sorgen für mehr Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und innere Ruhe. Bei „ICH nehme ab“ stehen Sie im Mittelpunkt!
 
Das Programm „ICH nehme ab“ wendet sich an übergewichtige Menschen mit einem BMI zwischen 25 und 35 kg/m², die keine Begleiterkrankungen haben.
Der Kurs „ICH nehme ab“ ist zertifiziert und anerkannt als „Deutscher Standard Prävention“ bei den Krankenkassen. Die meisten Krankenkassen erstatten einen Teil des Kursbeitrags, z.T. sogar den kompletten Beitrag. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.
 
Leitung: Nora Rieder (dipl. Ökotrophologin, Ernährungsberaterin / DGE)
"Ich nehme ab"
BensbergGR-02-BFr.16:30-18:0028.02.12x240,- € ✱ZAK 2DETAILSANMELDUNG

Faszien - Ein "faszinierendes" Element unseres Körpers

Jeder Muskel, jedes Gelenk und auch unsere inneren Organe sind umschlossen von bindegewebigen Hüllen, den Faszien. Sie stützen und verbinden den gesamten Körper. Unsere Beweglichkeit hängt vom Fasziengewebe ab. Durch Stress, Operationen, Bewegungsmangel oder Verletzungen verhärten und verkleben unsere Faszien. Das Gewebe wird starr und unbeweglich. Unelastische Faszien können z.B. Ursache von Rückenschmerzen sein. Trainierte Faszien dagegen beeinflussen positiv die Kraftentwicklung und Kraftübertragung sowie die Feinabstimmung jeder Bewegung.
In diesem Workshop lernen Sie die „Welt der Faszien“ theoretisch und praktisch kennen.

Leitung: Monika Vorwerg (Dipl. Sportwissenschaftlerin)

Faszien - ein "faszinierendes" Element unseres Körpers
BensbergFZ-01-BMi.18:30-21:0004.03.1x28,- €ZAK 2DETAILSANMELDUNG
BensbergFZ-02-BMi.18:00-21:0013.05.1x28,- €ZAK-3DETAILSANMELDUNG

Wellness für Haut & Haar

Bio-Kräuterkosmetik selbst herstellen!

Sie wollten schon immer Naturkosmetik aus Wildkräutern in Ihrer Umgebung selber machen - frei von schädlichen Inhaltsstoffen und mit biologischen Rohstoffen? In diesem Seminar lernen Sie, wie Ihnen das auf einfache, schnelle Weise und ohne großen finanziellen Aufwand gelingt.
Wir werden vier Kosmetik-Produkte herstellen, die Sie incl. ausführlichen Rezeptbeschreibungen nach dem Seminar mit nach Hause nehmen können: Gesichtscreme, Deo, Lippenbalsam und Shampoo/Duschgel. Sie erfahren, wie die Kräuter verarbeitet werden, welche Materialen sich am besten dafür eignen und welche verschiedenen Verfahren es dazu gibt.
Eine Liste der mitzubringenden Materialien finden Sie auf unserer Homepage unter „Details“ oder kann auf Wunsch vor Kursbeginn zugestellt werden.
 
Leitung: Alexandra Grosch (Heilpraktikerin Psychotherapie, Wildnispädagogin)
Wellness für Haut und Haar
DellbrückVS-15-KSa.13:00-16:0009.05.1x35,- €Leskan 2DETAILSANMELDUNG

Klangreise

Meditative Traumreise mit Klangschalen

Lauschen Sie dem sanften Klangteppich verschiedener Instrumente und tauchen ein in angenehme Landschaften, besuchen Sie traumhafte Phantasieorte und finden dort Entspannung und Ruhe. Genießen Sie die Zeit für Erkundungen im eigenen Körper.
Die sanften Vibrationen der Klangschalen mit ihrer beruhigenden und tiefenentspannenden Wirkung  erreichen jede einzelne Körperzelle. Ihre Energie kann besser fließen. Körper, Geist und Seele können Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und sich harmonisieren. Wer möchte hat die Möglichkeit das Erlebte zu erzählen und zu reflektieren.

Leitung: Gabriele Müller (Heilpraktikerin, Yogalehrein BDY)

Klangreise
DellbrückVS-02-KFr.18:00-20:1513.03.1x20,- €Leskan 2DETAILSANMELDUNG
BensbergVS-03-BFr.18:00-20:1505.06.1x20,- €ZAK 2DETAILSANMELDUNG

Schamanische Trommelreisen

Die Trommelreise wird seit Jahrtausenden von Schamanen in aller Welt genutzt, um Antworten für das Leben zu erhalten. Diese spannende Form der rhythmischen Trommelreise bringt Klarheit und ein Gefühl von Verbundenheit mit sich. Auf einer Krafttier-Trommelreise lernen wir während einer Tiefenentspannung eines unserer Krafttiere kennen, mit dem wir uns verbinden werden. Dieses Krafttier begleitet uns als hilfreicher Freund an unserer Seite auf unseren zukünftigen Reisen.

Leitung: Dirk Mroß (Heilpraktiker, Schamane)

Schamanische Trommelreisen
DellbrückVS-18-KSo.11:00-13:3015.03.1x15,- €Leskan 2DETAILSANMELDUNG

Geomantie I - in Kölner Kirchen

Die Geomantie ist das europäische Feng Shui. In der Architektur finden wir viel geomantisches Wissen. Dieses Wissen geht auf Naturbeobachtungen der westlichen Elementelehre zurück. Wir werden die unterschiedlichen Atmosphären verschiedener Kölner Kirchen spüren, die spezifischen Symbole an und in den Kirchen entschlüsseln und für uns das Geheimnis um die heiligen Plätze der Stadt etwas lüften. Die Geomantie bietet einen Einblick in das spirituelle Verhältnis des Menschen zum Kosmos- und Glaubenssystem seiner Epoche.

Leitung: Dirk Mroß (Heilpraktiker, Osteopath, Schamane, Baubiologe)

Geomantie I - In Kölner Kirchen
InnenstadtVS-22-KSo.11:00-13:3026.04.1x15,- €Cafe ReichardDETAILSANMELDUNG

Neubeginn

Wie haben Sie die letzten Wochen und Monate erlebt? Wurden Sie mit Lebensthemen konfrontiert, die sehr schwierig waren und oft ohne Ankündigung überraschend kamen? Wie auch gesamtgesellschaftlich erkennbar ist, herrscht derzeit eine extreme Energie, die uns auf allen Ebenen herausfordert und zu neuen Zielen führen wird. Aus astrologischer Sicht werden wir uns an diesem Abend auf die Spurensuche begeben und unsere individuellen Themen von „Neubeginn“ erkunden: In welchem Lebensbereich erlebe ich gerade große Herausforderungen? Wo halte ich an alten Mustern fest, die scheinbar Sicherheit versprechen? Wo blockieren sie meinen Lebensweg und meine Selbstverwirklichung?
Wo könnte ich neu beginnen und meine Talente und Fähigkeiten mit Entschlossenheit einbringen? Spätestens bis zu Beginn 2020, einem epochalen Zeitpunkt zum Thema „Abschluss und Neubeginn“ sollten wir unsere Antworten gefunden haben. Nutzen Sie diesen Abend dazu, sich auf Ihren eigenen Weg dorthin zu begeben. Bitte bringen Sie Ihre genaue Geburtszeit mit. Astrologische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Dr. phil. Marita Reichert (gepr. Astrologin DAV, Pädagogin, Kulturantropologin)

Neubeginn
BensbergVS-20-BStorniert!15,- €ZAK-3DETAILSANMELDUNG

Ich bin, wie ich bin!

Entdecken Sie sich mit dem Human Design

Human Design ist ein wunderbares Instrument, das es uns erlaubt, uns auf eine besondere Art und Weise neu zu entdecken. An diesem Abend lernen Sie erste wesentliche Grundprinzipien des Human Design kennen. Sie können erfahren, wie Sie grundlegend „funktionieren“: wie Sie am besten auftanken, wie Sie mit Herausforderungen umgehen, auf welche Weise Sie Neues aufnehmen, wie Sie Ihre Entscheidungen treffen, was Sie unbedingt brauchen, um sich wohl zu fühlen und in welchen Bereichen Sie sehr offen und verletzlich sind. Jede/r Teilnehmer*in erhält zusätzlich eine Zeichnung ihres /seines seines ganz persönlichen Körperbildes nach dem Human Design. Bitte bringen Sie dazu Ihre Geburtszeit mit (erhältlich beim Standesamt Ihres Geburtsortes).

Leitung: Dr. phil. Marita Reichert (gepr. Astrologin DAV, Pädagogin, Kulturantropologin)

Ich bin, wie ich bin!
BensbergVS-21-BDo.18:30-20:0023.04.1x15,- €ZAK-3DETAILSANMELDUNG

Einführung in die Astrologie

Wenn Sie schon immer wissen wollten, welche charakterlichen Prägungen in Ihrem Horoskop angezeigt werden, lassen Sie sich an diesem Abend die einzelnen Tierkreiszeichen (Prägungen), Planeten (Bedeutung und Aussage) und Häuser (Lebensthemen) etc. erklären. Jede/r TeilnehmerIn erhält zusätzlich eine Zeichnung ihres/seines ganz persönlichen Geburtshoroskops. Bringen Sie bitte Ihre Geburtsuhrzeit mit (erhältlich beim Standesamt Ihres Geburtsortes).

Leitung: Dr. phil. Marita Reichert (gepr. Astrologin DAV, Pädagogin, Kulturanthropologin)

Einführung in die Astrologie
BensbergVS-19-BDo.18:30-20:0012.03.1x15,- €ZAK-3DETAILSANMELDUNG

Nachbarschaftscafé

Für die Anwohner des Wohnparks Bensberg & Umgebung

An diesen Nachmittagen möchten wir alle Anwohner des Viertels und der umliegenden Nachbarschaft zu einem gemütlichen, zwanglosen und für alle offenen Café einladen.

Bei Kaffee, Tee und einem Stück Kuchen (ca. 4,- €) können Sie in gemütlicher Runde andere Bewohner und Nachbarn kennenlernen, sich austauschen und klönen. Die Treffen werden organisiert von Mitwirkenden des neu aufgelebten Bürgertreffs „Wohnpark Bensberg“

Leitung: Sabine Küther (Bewohnerin des Wohnparks), Dorit Külschbach (Leiterin FiB-Familienbildung)

Nachbarschafts Café
BensbergNB-01-BDi.16:00-17:3028.01.1x0,- €Café TralalaDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-02-BDi.16:00-17:3018.02.1x0,- €Café TralalaDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-03-BDi.16:00-17:3031.03.1x0,- €Café TralalaDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-04-BDi.16:00-17:3028.04.1x0,- €Café TralalaDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-05-BDi.16:00-17:3026.05.1x0,- €Café TralalaDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-06-BDi.16:00-17:3023.06.1x0,- €Café TralalaDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-07-BDi.16:00-17:3028.07.1x0,- €Café TralalaDETAILSANMELDUNG