Ernährung, Gesundheit & Lebensgestaltung

- Ayurvedisch kochen
- Ätherische Öle
- Einführung in die Arbeit mit der Einhandrute
- Der Weg zu einem glücklichen und sinnerfüllten Berufsleben
- Spätlese - Ü 50 / 60, da geht nach was ...
- Neugier - Warum ? Wieso? Weshalb?
- Sicher durchs Leben Retten - Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
________________________________________________________________________________________________________________

Ayurvedisch kochen - Gesundheit mit Ayurveda, jetzt!

Was verbirgt sich hinter der Philosophie des Ayurveda und warum macht es Sinn, sich auch in Europa damit zu beschäftigen? Zur Förderung des Zusammenspiels von Körper, Geist und Seele beginnen wir mit eine kurzen Meditation und werden anschließend ein leckeres ayurvedisches Menü kochen und dieses zusammen genießen. Wir erarbeiten in Kurzform die drei Doshas (die persönliche Konstitution) jedes Einzelnen und erlernen die Grundsätze der Ayurvedischen Küche (die 5 Elemente, und die 6 unterschiedlichen Geschmacksrichtungen) kennen.
Gekocht wird mit möglichst regionalen, biologisch angebauten und saisonalen Zutaten. Demnach ergibt sich auch erst kurz vorher die Zusammensetzung des Menüs.
Menübestandteile werden z. B. sein: Chapatis, Raita, Curry, Chutney, Dal, Kher oder Halva zum Nachtisch.

Leitung:Andreas Wipperfeld (Baubiologe, Rutengänger, Ayurvedakoch)

Ayurvedisch kochen - Gesundheit mit Ayurveda, jetzt!
BensbergVS-37-BSa.14:00-18:0002.12.1x38,- €ZAKDETAILSANMELDUNG

Einführung in die Welt der ätherischen Öle

Sanfte Begleiter in Familie und Haushalt

Gehen Sie mit uns auf die Reise in die Welt der ätherischen Öle. Lernen Sie die verschiedenen ätherischen Öle kennen, deren Gewinnung und Anwendung und erfahren Sie Wissenswertes über die großen Einsatzgebiete der Öle - vom Wellnessöl bis zum Hilfsmittel im Haushalt. Worauf muss man bei Babys und Kindern oder in der Familie achten und wie sieht die Anwendung bei Haustieren aus.

Leitung: Frank Guth (Apotheker)

Einführung in die Welt der Ätherische Öle
Berg. Glad.VK-21-BMi.19:00-21:1520.09.12,- €AuraDETAILSANMELDUNG

Ätherische Öle in der Winterzeit

Erfahren Sie welche ätherischen Öle das Immunsystem positiv stimulieren und welche lästige Erkältungssymptome beseitigen. Welche Öle sorgen gut für unsere Stimmung und vertreiben die Winterdepression? Wie kann ich sie anwenden und was muss ich bei der Dosierung beachten? Erleben, riechen und fühlen Sie sich in die Welt der Öle!

Leitung: Frank Guth (Apotheker)

Ätherische Öle in der Winterzeit
Berg. Glad.VS-25-BMi.19:00-21:1529.11.1x12,- €AuraDETAILSANMELDUNG

"Vorfußmarsch"

Auf dem Vorfuß zu mehr Gesundheit

Unsere Zellen sind kleine Kraftwerke des Körpers. Das Blut ist Versorgungs- und Entsorgungstransportmittel der Zellen für Nährstoffe und Abfallprodukte, die Adern die Straßen, auf denen der Transport stattfindet. Ein Stau in einem dieser Systeme kann Störung verursachen, die sich in Unwohlsein, Verspannungen, Muskel- und Gelenkschmerzen bis hin zu schweren Erkrankungen bemerkbar machen. Beseitigen wir diese Störung, ist der reibungslose Fluß wieder hergestellt und unser Körper gesundet.
Dank einfach zu erlernender Bewegungsabläufe im Stehen, im Gehen und im Laufen können Sie mit wenig Aufwand den Blutfluss und Sauerstoffumsatz in ihrem Körper erhöhen und damit einen effektiven Beitrag zur Gesunderhaltung, Vorbeugung oder Schmerzlinderung z.B. bei Bandscheibenvorfällen und Arthrose/Artritis leisten.

Leitung: Manfred Josef (Gesundheitspraktiker, Massage Therapeut, Lebenscoach)

"Vorfußmarsch"
BensbergVS-28-BDi.19:00-20:3010.10.1x12,- €ZAK-3DETAILSANMELDUNG

Gesichterlesen - Antlitzdiagnostik

Antlitzdiagnose (auch Pathopysiognomik: pathos = Leiden, physis = Körper, gnoma = Kennzeichen) ist ein uraltes Verfahren, mit dem versucht wird, vom sichtbaren Äußeren eines Menschen auf sein verborgenes Inneres zu schließen. In unserem Kulturkreis hat die Antlitzdiagnose eine lange Tradition. Europäische Medizin - Dr. Schüßler, Samuel Hahnemann, Kloster- und Hildegardmedizin nutzen sie, um Ungleichgewicht und Unwohlsein zu erkennen und zu behandeln. Wir schauen in den Spiegel - Gesichtsausdruck, Hautbeschaffenheit, Falten, Verfärbungen, Schwellungen, Glanz, Schatten, Äderungen lassen Ungleichgewichte erkennen bevor Krankheit entsteht. Sie erhalten wichtige Informationen, wie Sie aus den 12 Schüsslersalzen die Richtigen für sich finden und mit ihrer Hilfe Ihre Vitalität und Ihr Wohlbefinden unterstützen können.

Leitung: Gabriele Müller (Heilpraktikerin, Yoga-Lehrerin BDY)

Antlitzdiagnostik nach Dr. Schüssler
DellbrückVS-29-KFr.18:00-20:1524.11.1x12,- €Leskan 1DETAILSANMELDUNG

"Leben retten"

Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall

in Kooperation mit dem Seniorenpark Carpe Diem und dem Kath. Familienzentrum Dellbrück-Holweide

Im Notfall zählt jede Sekunde! Zuhause, bei Freunden, beim Einkaufen oder auf der Straße - gerät ein uns nahestehender oder fremder Mensch in Not, hat Schmerzen oder ist bewusstlos, es gilt sofort zu handeln. Denn bis zum Eintreffen des Notarztes vergehen oft wertvolle Minuten - Zeit, die über Leben und Tod des Kranken entscheiden kann!

Sie lernen, woran Sie lebensbedrohliche Situationen erkennen - und wie Sie schnell und effektiv Erste Hilfe leisten können

Leitung: Arved Bonin (Heilpraktiker, Rettungssanitäter)

"Leben retten"
DellbrückVS-21-KMi.15:00-17:0021.06.12,- €Köln-DellbrückDETAILSANMELDUNG

Sicher durchs Leben

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung 60+

Richtiges Verhalten in Bedrohungs- und Angriffssituationen: Wie verhalten Sie sich, wenn Sie eine Bedrohung ausmachen? Was tun Sie, wenn Sie angegriffen oder belästigt werden? Wie erkennt man potenzielle Aggressoren? Wie geht man Konflikten aus dem Weg und entschärft sie? Wie wehrt man sich effizient, wenn ein Angriff stattfindet? Schützen Sie Ihre Gesundheit und Ihr Leben. Erlernen Sie hochwirksame Verteidigungstechniken, um Angriffe abzuwehren und Aggressoren außer Gefecht zu setzen.

Bitte mitbringen/anziehen: Bequeme, robuste Kleidung oder Sportkleidung

Leitung: Martin Althaus (Selbstverteidigungstrainer, Karate-Trainer 2.DAN)

Weitere Kursangebote "Sicher durchs Leben für Frauen und Mädchen"

Sicher durchs Leben 60+
BensbergVS-36-BSa.10:00-13:0011.11.1x25,- €ZAK 2DETAILSANMELDUNG

Freies Aufstellen

Berufliche und private Probleme können mit unbewussten Bindungen auf seelischer Ebene zusammenhängen, die unseren Weg und unsere freie Persönlichkeitsentfaltung blockieren. Beim Freien systemischen Aufstellungen nach Olaf Jacobsen wird das natürliche Phänomen der repräsentierenden Wahrnehmung (Resonanzen) von Stellvertretern genutzt. Es hilft, Situationen und unerledigte Verstrickungen ins Bewusstsein zu rücken und sichtbar zu machen und so Antworten und Lösungen zu finden in Bereichen von Familie, Berufsumfeld, Nachbarschaft, bei Krankheiten oder anstehenden Entscheidungen. Die/der Aufstellende ist eigenverantwortlicher Chef ihrer/seiner Aufstellung und wird dabei von der Organisatorin und den Stellvertretern mit Gefühlen, Sichtweisen und Erfahrungen unterstützt.

Leitung:   Dr. Jutta Draeger (Ärztin für Allgemeinmedizin, Homöopathie und Kinesiologie)

Freies Aufstellen
DellbrückFA-05-KSa.09:00-12:3024.06.30,- €Leskan 1DETAILSANMELDUNG
DellbrückFA-06-KSa.09:00-12:3009.09.30,- €Leskan 1DETAILSANMELDUNG
DellbrückFA-07-KSa.09:00-12:3011.11.1x30,- €Leskan 1DETAILSANMELDUNG

Einführung in die Arbeit mit der Einhandrute

Mit der Einhandrute kann man wichtige Faktoren austesten, die unser Wohlbefinden negativ oder positiv beeinflussen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung erproben wir in der Praxis den Umgang mit der Rute und erfahren dabei, was unbedingt beachtet werden sollte und welche Anfängerfehler auftreten können. Wir testen Nahrungsmittel, Getränke, Edelsteine, Erdstrahlen, Elektrosmog etc., arbeiten mit Pendeltafeln und lernen die ordnungsgemäße Pflege unserer Einhandrute.

Leitung: Andreas Wipperfeld (Dipl. Bauingenieur, Baubiologe, Rutengänger)

Einführung in die Arbeit mit der Einhandrute
BensbergVS-31-BSa.13:00-18:0025.11.1x30,- €ZAK 2DETAILSANMELDUNG

Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt? - Vortrag

Ein glückliches und sinnerfülltes Berufsleben zu führen bedeutet, in dem Beruf zu arbeiten, der wirklich zu einem passt, der ganz auf die eigenen Fähigkeiten, Werte und Interessen abgestimmt ist. Der Vortrag vermittelt nicht nur, warum viele Arbeitnehmer in Ihrem Beruf unzufrieden sind, sondern gibt erste Anregungen, wie die eigenen Potenziale entdeckt und ans Licht gebracht werden können.

Leitung: Birgit Schöppe (Systemischer BusinessCoach, Dipl. Wirtschaftsingenieurin)

Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt - Vortrag
BensbergVS-32-BDi.20:00-21:3012.09.15,- €ZAK 1DETAILSANMELDUNG

Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt? - Seminar

Jeder Mensch entwickelt von Geburt an besondere Fähigkeiten und Leidenschaften. Oft sind uns diese nicht bewußt, weil sie im Laufe des Lebens „verschüttet“ wurden oder weil wir sie für selbstverständlich halten. Im Seminar bringen wir genau diese Potenziale ans Licht, so dass Sie sich beruflich zu dem Menschen entwickeln können, der Sie sein wollen und können. Sie finden die Antworten auf die Fragen: Wo liegen meine wahren Fähigkeiten und welche wende ich gern an? Welche Umfeldbedingungen sind mir wichtig? Welche Interessengebiete bevorzuge ich? Auf dieser Grundlage können Sie dann Ideen für mögliche berufliche Profile ableiten.

Bitte mitbringen: die vor Seminarbeginn versendeten und ausgefüllten Unterlagen mit.

Leitung: Birgit Schöppe (Systemischer BusinessCoach, Dipl. Wirtschaftsingenieurin)

Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt - Seminar
BensbergVS-33-BFr.,Sa.06.10.-07.10.2x90,- €ZAK 1DETAILSANMELDUNG

Spätlese - Ü 50 / 60, da geht noch was....

Ein Abend für alle, die in der Mitte des Lebens nach Visionen für ihre weitere Zukunft suchen. Sie erfahren, welche Themen in der 3. Lebensphase aus astrologischer Sicht in den Vordergrund rücken und gelebt werden wollen. Das kann zu größerer Klarheit und mutigen Entscheidungen führen. Nutzen Sie das auch für sich! Auf Wunsch der TeilnehmerInnen können Beispiele aus dem eigenen Horoskop angeschaut werden.
Bitte bringen Sie dazu Ihre genaue Geburtszeit mit.

Leitung: Dr. phil. Marita Reichert (gepr. Astrologin DAV, Pädagogin, Kulturantropologin)

Spätlese - Ü50/60, da geht noch was...
BensbergVS-34-BDo.18:00-19:3012.10.1x16,- €ZAK-3DETAILSANMELDUNG

Neugier - Warum? Wieso? Weshalb?

Neugierde erzeugt Veränderung! Neugier ist gewissermaßen der Anfang von allem.
Neugier hält jung und sorgt für einen wachen Geist und beeinflusst unser Lebensumfeld und unsere Umwelt. Kreativität ist eine wichtige Funktion der Neugier! Neugier macht weniger ängstlich, sondern aufgeschlossen!
Dieser Vortrag (10.10.) widmet sich dem Thema – Neugier und dem hiermit verbundenen Einfluss auf unser Leben. Warum sind wir da, wo wir sind? Was macht uns kreativ und mutig? Wie beeinflusst Neugier uns und unser Umfeld? Warum verlieren wir diese Eigenschaft, um so älter wir werden?
Im dazugehörenden Seminar (17.10) geht es darum - in Praxisübungen - Verstärker zum Erhalt von Neugier herauszufinden

Leitung: Gerd Corona (Choach, Markenberater, Fotograf)

Neugier - Warum? Wieso? Weshalb?
BensbergVS-35-BDi.20:00-21:3010.10.2x30,- €ZAK-3DETAILSANMELDUNG

Nachbarschaftcafé

Für die Anwohner des Wohnparks Bensberg & Umgebung

An diesen Nachmittagen möchten wir alle Anwohner des Viertels und der umliegenden Nachbarschaft zu einem gemütlichen, zwanglosen und für alle offenen Café einladen.

Bei Kaffee, Tee und einem Stück Kuchen (ca. 4,- €) können Sie in gemütlicher Runde andere Bewohner und Nachbarn kennenlernen, sich austauschen und klönen. Die Treffen werden organisiert von Mitwirkenden des neu aufgelebten Bürgertreffs „Wohnpark Bensberg“

Leitung: Sabine Küther (Bewohnerin des Wohnparks), Dorit Külschbach (Leiterin FiB-Familienbildung)

Nachbarschafts Café
BensbergNB-06-BDi.16:00-17:3027.06.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-07-BDi.16:00-17:3025.07.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-08-BDi.16:00-17:3029.08.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-09-BDi.16:00-17:3026.09.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-10-BDi.16:00-17:3024.10.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-11-BDi.16:00-17:3028.11.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG
BensbergNB-12-BDi.16:00-17:3019.12.1x0,- €carpe diemDETAILSANMELDUNG