Bewegung und Entspannung in der Krebsnachsorge

Dieses Angebot ist beitragsfrei bei Vorlage einer von der Krankenkasse genehmigten Verordnung zur Teilnahme am “Rehabilitationssport”.

Angepasst an die Bedürfnisse und Befindlichkeiten der Teilnehmerinnen werden verschiedene Methoden und Techniken einer sanften Körperarbeit angeboten: funktionelle Dehn- und Kräftigungsübungen - Fitnessübungen zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems - atemtherapeutische Übungen - Übungsformen aus dem Qigong - Muskelentspannungsübungen nach Jacobson - Körperwahrnehmungs- und Entspannungsübungen. Außerdem gibt es ausreichend Zeit und Gelegenheit zu Gruppen- und Einzelgesprächen sowie zum Austausch von Informationen.

Ein Einstieg ist bei freien Plätzen jederzeit möglich, auch bereits während der ambulanten Krebstherapie.

Leitung: Jutta Faller (Dipl. Sportwissenschaftlerin mit Sonderlizenz ́Sport in der Krebsnachsorge ́)

Bewegung und Entspannung in der Krebsnachsorge
BensbergKN-01-VMo.09:30-10:45Vereinpro Monat 20,- € ✱  ZAK 2DETAILSANMELDUNG
BensbergKN-02-VDo.18:00-19:15Vereinpro Monat 20,- € ✱  ZAK 2DETAILSANMELDUNG