AGB

Teilnahmebedingungen

Für alle Kurse und Vorträge ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Eine telefonische Platzreservierung ist möglich. Erfolgt innerhalb der folgenden 10 Tage keine schriftliche Anmeldung, so wird der Platz anderweitig vergeben. Das Anmeldeformular bitte immer vollständig mit Adresse und Telefonnummer ausfüllen.

Eine schriftliche Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Sie erhalten lediglich eine Mitteilung, wenn der von Ihnen gewählte Kurs ausgebucht ist oder nicht stattfinden sollte.

Die Kurse werden nur durchgeführt, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Der Verein FiB e.V. hat das Recht, Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen, räumlich zu verlegen bzw. mit einem anderen Dozenten als ausgeschrieben durchzuführen. Der Wechsel eines Dozenten oder eine Verschiebung berechtigt nicht zum Rücktritt oder einer Minderung. Bei Absage eines Kurses durch den Verein erfolgt eine Rückerstattung der bereits gezahlten Kursgebühren.

Die Teilnahme an unseren Kursen erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Eltern-Kind-Angeboten haben die Eltern die Aufsichtspflicht über ihre Kinder.

Bei den Kursen mit dem Angebot einer kostenlosen Kinderbetreuung, erfolgt diese nur, wenn mindestens drei Kinder angemeldet sind.

Zahlung per Lastschrift

Bei Erteilung einer einmaligen Sepa-Lastschrift-Einzugsermächtigung wird die Kursgebühr wird innerhalb von 14 Tagen nach dem im Programmheft veröffentlichten Kursbeginn eingezogen. Bei einem späteren Einstieg in den Kurs oder einer verspäteten Abgabe der Kursanmeldung wird die vereinbarte Kursgebühr innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Einzugsermächtigung eingezogen. Mit der Einzugsermächtigung verzichten Sie auf eine weitere Benachrichtigung über den Zeitpunkt der Lastschrift.
FiB e.V. Gläubiger-Identifikationsnr.: DE31FIB00000768621.

Bankverbindungen für Selbstzahler

Selbstzahler müssen ihre Kursgebühr spätestens eine Woche nach Kursbeginn auf das folgende Konto überweisen (keine Ratenzahlung möglich!):
Kontoinhaber: FiB e.V.
IBAN: DE42 37020500 000 7034301
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: Kursnummer angeben! 

Ermäßigungen

Ermäßigungen / Angebote der Familienbildungsstätte, Ermäßigungen / Angebote des Sportvereins  und Zuschüsse von den Krankenkassen siehe >> hier

Rücktritt

Ein Rücktritt ist bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn schriftlich möglich. Wir berechnen in diesem Fall 10% der Kursgebühr, höchstens jedoch 5 € für unseren Verwaltungsaufwand. Bei einem späteren Rücktritt ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen. Bei Ausfall durch eine länger andauernde Erkrankung (ab 4 Wochen) ist eine anteilige Rückerstattung der Kursgebühr abzüglich 5 € Bearbeitungsgebühr nach Vorlage eines ärztlichen Attests möglich. Das Attest bitte umgehend in der Geschäftsstelle einreichen; nach Beendigung des Kurses ist eine Berücksichtigung nicht mehr möglich.

Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten ausschließlich der Organisation und Durchführung der Veranstaltungen von FiB e.V. dienen.

Meldung nach dem Bundeskinderschutzgesetz

Nach der mit dem Jugendamt der Stadt Berg. Gladbach unterzeichneten Vereinbarung nach §8a und §72a SGB VIII ist FiB verpflichtet, im Falle der Annahme einer Kindeswohlgefährung fachliche Beratung in Anspruch zu nehmen und ggf. das Jugendamt zu informieren.